HANDANALYSE

Die Handanalyse ist eine Persönlichkeitsanalyse, die auf einer konkreten Systematik beruht. Sie kann als Grundlage für die Auseinandersetzung mit dir selbst, mit deinem Potential, mit deinen Stärken und Schwächen dienen.

 

Das Kernstück der Handanalyse sind die Fingerprints. Diese stellen deine Seelenagenda dar, deine seelischen Aspekte, d.h. dein Lebenszweck (Berufung), dein Stolperstein und deine Lebensschule (erfahre mehr über die Schule der Liebe, die Schule des Dienens, die Schule der Weisheit und über die Schule des Friedens in meinem Blog oder hier).

 

Neben den Fingerprints sind die drei Hauptlinien (Herzlinie, Kopflinie und Lebenslinie) ein wichtiger Bestandteil einer aussagekräftigen Handanalyse. Die Herzlinie steht für die Gefühle und die persönlichen Beziehungen. Die Kopflinie zeigt die Art zu denken (logisch-rational, intuitiv-emotional) auf. Die Lebenslinie weist darauf hin, wie stark verwurzelt und verankert jemand ist.

 

Mit einer Handanalyse wirst du bewusst(er) in deinem Verhalten, und du hast die Möglichkeit, deine Ressourcen zu erkennen und damit deine Talente und Potentiale besser zu leben und diese in deinem privaten wie auch geschäftlichen Umfeld zu integrieren.

 

Das Schöne an der Handanalyse ist, dass sie keine allgemeinen Tipps gibt, sondern individuelle, der Handform, den Handlinien und Handzeichen entsprechende Empfehlungen.

 


Wer sich selbst kennt, vermag seiner Bestimmung zu folgen.