Der Daumen in der Handanalyse

In den nächsten 5 Blogartikeln werde ich auf jeden Finger eingehen und über die Themen, die mit dem jeweiligen Finger verbunden sind, schreiben.

 

Den Anfang macht der Daumen. Der Daumen ist der wichtigste der fünf Finger in unserer Hand. Das Wort 'Daumen' bildete sich aus dem westgermanischen Wort 'thuman' und bedeutet wörtlich 'besonders starker oder kräftiger Finger'.


Handanalytisch ist der Daumen der Dirigent, der Chef, der CEO der Hand.


Der Daumen gibt Auskunft über unsere Durchsetzungsfähigkeit in der Welt. Das Potential des Daumens ist ebenso Vitalität, Willenskraft, Entschlossenheit, Tatkraft, Widerstandskraft und Unabhängigkeit.



Ein grosser Daumen (wenn der Daumen grösser als der Kleinfinger ist, spricht man von einem grossen Daumen) hat die Fähigkeit zu grossen Taten. Menschen mit einem grossen Daumen wollen etwas bewegen und bewirken. Ebenfalls zeichnet sie eine starke Energie und eine hohe Motivation aus. Sie sind initiativ und enthusiastisch.

 

Im negativen Sinn kann sich ein grosser Daumen in einem herrischen und dominanten Verhalten äussern.

 

Ein kleiner Daumen (wenn der Daumen kleiner als der Kleinfinger ist, spricht man von einem kleinen Daumen) hat tendenziell Schwierigkeiten, Dinge zu erledigen, da es seinem Eigner an der physischen und psychischen Kraft, die ein grosser Daumen verkörpert, fehlt. 

 

Die Lebensabsicht zu leben, ist der tiefste Herzenswunsch jedes Menschen

 

Wie findet man mit der Handanalyse die Lebensabsicht (Life Purpose) heraus? Auf den Fingerkuppen befinden sich Linienformationen, die bereits einige Monate vor der Geburt komplett entwickelt sind und ein Leben lang gleich bleiben. Diese Formationen verraten unsere Lebensabsicht.


 

Wenn sich deine Lebensabsicht auf dem rechten Daumen befindet, ist dir Erfolg im Leben wichtig. Ebenso zählen für dich sichtbare Resultate. Du möchtest bauen, herstellen, umsetzen. Dazu braucht es Fokus, Orientierung und ein klares Ziel vor Augen.

 

Meister des Erfolgs setzen Ideen in die Tat um, können greifbare und messbare Resultate vorweisen, übernehmen persönlich die Verantwortung dafür, dass Projekte erfolgreich durchgeführt werden.

 

Befindet sich deine Lebensabsicht auf dem linken Daumen, so richtet sich die Kraft des Daumens mehr auf eine Gemeinschaft, auf ein Team oder auf die eigene Familie. Als Heimatgeber sorgst du dafür, dass sich jeder Einzelne in deiner Gruppe, in deinem Tribe, wohl fühlt und sich mit seinem Potential voll und ganz einbringen kann.

 

Meister der Familie oder Gemeinschaft sind von Natur aus hilfsbereit, können Kompromisse eingehen, ohne das Gefühl zu haben, sich selbst zu verlieren und pflegen gewachsene Bindungen in guten wie in schlechten Zeiten.

 

Hat dich dieser Artikel neugierig gemacht, mehr über dich zu erfahren? Ich lese dir sehr gerne deine Hände. Nimm bitte über dieses Formular Kontakt mit mir auf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Roswitha (Dienstag, 24 November 2015 10:21)

    Liebe Nathalie,
    danke für diese Erinnerung. Ich werde mal schauen, was du mir in der Handanalyse bereits verraten hast. Ich liebe das CEO in der Überschrift. Das macht es auf leichte Weise so schön prägnant.
    Roswitha

  • #2

    Nathalie (Dienstag, 24 November 2015 12:44)

    Liebe Roswitha, danke für deinen Kommentar.